Zur  Demo "Mia hams satt"

Am Samstag, 6.10. demonstrierten in München bei schönstem Wetter 18.000 Menschen gegen Flächenfraß, Massentierhaltung und einer umweltbelastenden Lebensmittelproduktion. Auch TAGWERK hatte zur Demo aufgerufen und war selber mit vielen Menschen vertreten: Bäuerinnen und Bauern, Ladnerinnen und Ladner sowie Mitarbeiter querbeet. 

Hier auf dem Bild sieht man Michael Rittershofer, Vorstand im TAGWERK Förderverein, Ulrike Krakau-Brandl, unsere Kämpferin in München mit einem Bauchladen voller TAGWERK-Zeitungen, sowie Ingrid Reinecke und Barbara Kolonko (von links).

Foto: TAGWERK

TAGWERK - Unsere Bio Nachbarn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok